Neuer Goldsponsor für den SV Weidenberg – Immobilien Rieger

Immobilien Rieger ist neuer Gold-Sponsor des SV Weidenberg

 

Die Firma Immobilien-Rieger aus Bayreuth ist seit 2020 neuer Gold-Sponsor des SV Weidenberg. Neben der Bandenwerbung auf dem Hauptplatz des SV Weidenberg, wird auch die 1. Herrenmannschaft der Sparte Tennis zukünftig seine Spiele mit Shirts und Hosen – gesponsert durch Immobilien Rieger – bestreiten. Und auch bei unserer 100-Jahr-Feier unterstützt uns Immobilien-Rieger als Partner.

Immobilien_Rieger

 

von links: Tobias Rieger (Immobilien Rieger Bayreuth) – Michael Fischer (Spartenleiter Tennis) – Martin Sedlmeier (1. Vorstand SV Weidenberg)

 

Herzlichen Dank an die Tobias Rieger – wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Kontaktdaten Immobilien Rieger: www.rieger-immobilien.eu

E Jugend Kreismeister

E-Jugend des SV Weidenberg wird sensationell Kreismeister im Hallenfußball 

2020 E Jugend Kreismeister

Auch in der Saison 2019/ 2020 nahm die E-Jugend des SV Weidenberg an der Hallenfußball-Kreismeisterschaft teil. Die Vorrunde in den jeweiligen Gruppen wurde am 14.12.2019 in Bad Berneck ausgespielt. Die jungen Fußballer des SV Weidenberg schlossen die Vorrunde überzeugend als Tabellenerster ab und zogen somit in die Endrunde ein, die am 02.02.2020 in Hollfeld ausgetragen wurde.
 
Das große Ziel vor Augen starteten die jungen Weidenberger mit einer Niederlage gegen die SG Lanzendorf (0:1) sowie einem Unentschieden gegen die SG Altenplos (0:0). Um den 2. Platz in der Gruppe und somit die Finalspiele zu erreichen, mussten die Weidenberger im dritten Spiel gegen den ASV Hollfeld nun einen Sieg einfahren – dies gelang in souveräner Manier und man besiegte den Gastgeber überzeugend mit 2:1.
 
Weitere Siege gegen den TSV Donndorf-Eckersdorf im Viertelfinale (4:3 nach Siebenmeterschießen) sowie gegen die SG Schreez im Halbfinale (3:2 nach Siebenmeterschießen) folgten.
 
Im Finale standen sich zum Ende der Kreismeisterschaften für den Raum Bayreuth-Kulmbach nun der SV Weidenberg und der ASV Oberpreuschwitz (Titelverteidiger) gegenüber. Mit feinen Spielzügen, einer überragenden Abwehrarbeit und einem fein herausgespielten Tor zwei Minuten vor Ende der Spielzeit sicherten sich die jungen Kicker den Sieg sowie die Meisterschaft. 
 
Die Weidenberger beeindruckten im gesamten Turnierverlauf mit einer tollen und geschlossenen Mannschaftsleistung. Belohnt wurden die Kinder mit dem Wanderpokal des Bayerischen Fußballverbandes sowie mit Erinnerungsmedaillen.